Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Paisley African & Indianafrica

Paisley African & Indianafrica

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Paisley African

Eine der ganz großen Mode-Ikonen ist wieder da. Das Paisley! Paisley Superstar! Seit seiner "Entdeckung" durch Queen Victoria hat es jede große Charakterrolle gespielt, völlig unterschiedliche natürlich, immer mit großer Bedeutung und beeindruckender Wirkung. Die Kollektion „Paisley African“ ist ein neues Glanzstück für diese Legende. Sie basiert auf alten Kulturen und der Hoffnung auf eine bessere Welt. Und auf royaler Pracht: Die englische Königin schmückte sich damals in Paisley-Mustern, die ihr auf Tüchern aus Indien so gut gefielen.

A star was born, einer der all das hatte, was man zum Unsterblich sein braucht: Eine unverwechselbare Optik, eine mystische Ausstrahlung und eine magische Vielseitigkeit. Als strenges Muster klassischer Seidenkrawatten, aber auch florales, freies Modesymbol der Hippie-Bewegung. Schon der kurze Blick auf diese beiden Paraderollen zeigt, was Paisley kann: Ordnung und Revolution, Ruhe und Bewegung, Dekoration und Symbol. Mittlerweile hat das Paisley all diese Kräfte in sich aufgesogen und hat doch eine Eigenschaft, die über all dem steht: Klasse. Ob materiell, ideell, stilistisch. Paisley steht für sich, braucht keinen Schnickschnack. Gerade durch die Massai - Assoziation wird deutlich, wie sehr das Majestätische und das Ursprüngliche durch das Paisley verbunden sind: Kleine Glasperlen werden zu Formen gehäkelt, das Garn bleibt sichtbar. Schönheit durch Einfachheit, die Formen und Farben sprechen für sich.

„Paisley African“ ist Schmuck, der für sich alleine steht, reduzierte, stylische Outfits ergänzt, ohne sie zu erdrücken.